Die Salonière

Freyner_221_web1Sylvia Freygner ist die Salonière. Inspiriert von der Wiener Salontradition und dem Wirken der Österreicherin Berta Zuckerkandl-Szeps. Getrieben von ihrer Liebe zur Philosophie und dem Wunsch nach intellektuellem Austausch über die Grenzen des bestehenden Systems.

Sie ist eine bemerkenswerte Kommunikatorin, die mit diplomatischer Geschicklichkeit beständige Bande knüpft. Sie erkennt was Menschen bewegt und schafft einen Ort des Vertrauens, an dem man sich abseits der üblichen gesellschaftlichen und politischen Stellung begegnen kann.