Die Sociétaires

Sociétaire des Salons sein, bedeutet – wie schon das Wort sagt –, eine gesellschaftsrechtliche Stellung im Salon einzunehmen.

Als Förderer unterstützen Sie die Philosophie des Salons und leisten einen Beitrag zur Mitgestaltung unseres Wirtschafts- und Gesellschaftssystems.

In Kooperation mit:

TechnoKontakt

Der TechnoKontakte Club, gegründet im Jahr 2000, bietet einen kreativen Raum für Begegnungen von Fach- und Führungskräften aus der Wirtschaft. Der unkomplizierte und wertschätzende Umgang sowie der Austausch zu persönlichen und wirtschaftlichen Themen machen die Clubtreffen zu einem besonderen Ereignis.
Eine Kooperation mit dem SALON bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, Veranstaltungen im Rahmen der SALONZYKLEN „System im Wandel“ und „Wirtschaftsfaktor Frau“ zu den Themen Chancengleichheit, soziale Gerechtigkeit und aktuellen sozial politischen Problematiken einem größeren Publikum zugänglich zu machen – mit dem Ziel, wie Hans Peter Dürr schrieb „ein neues Denken für das 21. Jahrhunderts einzuführen“.

 

Novomatic

„Interdisziplinäre Kooperationen eröffnen neue Sichtweisen auf Themen aus allen künstlerischen Klassen. Dabei wird der Horizont nicht nur überblickt, sondern auch überschritten.“
Das prestigeträchtige Denkmal – erbaut in der Nachkriegszeit von Heinrich Schmid und Hermann Aichinger – beeindruckt damals wie heute durch Stilelemente aus Jugendstil und Art Déco. Das Novomatic Forum ist für NOVOMATIC ein Zentrum für Kunst und Kultur in Wien. Es soll Dreh- und Angelpunkt des kulturellen Engagements des Unternehmens sein.
Die Kooperation zwischen dem Novomatic Forum und dem SALON bietet die Möglichkeit, Großveranstaltungen im Rahmen der SALONZYKLEN in beeindruckendem Ambiente zu veranstalten, wodurch ein erheblicher Mehrwert sowohl für das Novomatic Forum als auch den SALON geschaffen wird.

 

whatchado_v1

Die Philosophien des Salon Freygner und WHATCHADO gehen sehr stark Hand in Hand, da beide darin bestrebt sind, Menschen ihre Geschichten erzählen zu lassen.
Wir sind uns beide darüber einig, dass persönliche Wege, sowie Hürden, aber auch Herausforderungen, das Fundament sind, dass Erfolge ausmacht und beginnen mit dieser Kooperation unsere beider Netzwerke und unser KnowHow dazu zu nutzen, um gesellschaftskritische und wirtschaftspolitische Fragen und Themen zu adressieren.All dies mit dem Ziel, die erzählten Lebensgeschichten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Greco_v1